Was passiert alles in nur einer Sekunde im globalen Netz der Netze? Gerade einmal ein Flügelschlag eines Schmetterlings vergeht, und auf YouTube wurden mehr als 250 Videos hochgeladen. Oder über 1,700.000 Dateien auf Dropbox gespeichert.

Im ersten Moment denkt man: Naja, trockene Zahlen und Fakten. Die US-Finanzagentur Penny Stock Lab hat daraus aber eine schön aufbereitete Animation gestaltet. In Echtzeit sieht man hier den Umsatz and Mega- und Terabytes. Und das nur von den „big players“.

Aber nicht nur schwindelerregende Mengen an Daten werden transferiert, gespeichert und bearbeitet. Auf einer anderen Seite sehen Sie die Umsätze, die von den Großen erwirtschaftet werden. Ebenfalls in nuer einer Sekunde.

 

Tagged on:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.